Rezension: “Im Zelt: Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen” von Wigald Boning

Hallo ihr Lieben,

im Urlaub habe ich ein sehr schönes Buch gelesen, das ich gerne mit euch teilen möchte. Es ist mal so etwas ganz anderes, als das, was ich sonst so lese. Umso beeindruckender, so dass ich hier 5 von 5 Sterne vergeben kann. Gerade für Camping-Fans ein absolutes Muss!

TITEL: Im Zelt: Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen
AUTOR: Wigald Boning
VERLAG: Rowohlt Taschenbuch
FORMAT: Taschenbuch

BEWERTUNG: 5 von 5 Sterne

HANDLUNG:

Das Buch beschreibt das Experiment des B-Promis (“B wie Boning”) 🙂 Wigald Boning, der über 200 Tage im Zelt geschlafen hat. Er schildert dabei seine Erfahrungen, empfielt Ausrüstung und kommt auch immer wieder auf seinen Alltag als Comedian und seine private Vergangenheit zu sprechen und bereichert diesen Erfahrungsbericht mit unzähligen Anekdoten. Deshalb ist das Buch mehr als nur eine Dokumentation, sondern trägt in gewisser Weise auch biographische Züge.

Das Experiment des Dauerzeltens beginnt an einem heißen Tag im Sommer an der Isar und reicht bis in den Winter hinein. Anstatt in teuren (bereits bezahlten) Hotels bei Drehs zu nächtigen, bevorzugt Wigald das Zelt. Dabei beschreibt er die Reaktionen von Kollegen, Freunden und Fremden auf witzige Art und Weise.

BEWERTUNG:

Gerade für mich, die eher kein Outdoor-Freak ist, ist es umso interessanter, durch das Buch das Zelten “mitzuerleben”. Man kann Teil des Abenteuers sein, ohne es selbst durchführen zu müssen. Nebenbei erfährt man viel über das Leben von Wigald Boning, was vor allem für Fans und Bewunderer von Wigald Boning interessant sein dürfte.

Die Sprache ist sehr kreativ, Wigald Boning benutzt an manchen Stellen eine Art eigene Fantasiesprache, die für den ein oder anderen Schmunzler sorgt. Auch lässt er zwischen den Zeilen immer wieder sein beeindruckendes Allgemeinwissen einfließen, was beweißt, dass er nicht nur Klamauk kann (“die Doofen”), sondern dass deutlich mehr hinter dem Künstler steckt.

Da mir das Buch sehr gefallen hat, gibt es von mir 5 von 5 Sterne! Es hat mir den Urlaub versüßt, vielen Dank dafür.

Du magst vielleicht auch