Indiebookday 2015

Liebe Leser,

auch dieses Jahr gibt es wieder den Indiebookday 2015.

Indiebookday 2015
Indiebookday 2015

Was das ist? Initiiert wurde das Ganze vom mairisch Verlag, der ein kleiner, aber sehr feiner Verlag ist.
Da es viele Verlage und Autoren gibt, die großartige Arbeit leisten, aber ihre Präsenz und Reichweite nicht mit der von großen Verlagen vergleichbar ist, wurde der Indiebookday ins Leben gerufen.

Was ihr machen müsst? Geht am 21.März 2015 in den Buchladen und kauft ein Buch eurer Wahl. Vielleicht auch eines, was ihr eh schon länger im Auge habt.
Dieses sollte von einem kleinen/unabhängigen Verlag oder Autor stammen. Weitere Kriterien sind unter Anderem:

  • Es handelt sich um keinen Druckkostenzuschussverlag
  • Das Buch muss eine ISBN besitzen
  • Der Verlag muss Mitglied im Börsenverein des deutschen Buchhandels sein
  • und bei den Barsortimenten vertreten sein (d.h. jeder lokale Buchhändler kann das Buch problemlos über den Großhandel bestellen)

Die ganze Aktion wird im Social-Web (Instagram/Facebook/Twitter/Google+ usw.) unter dem Hashtag #Indiebookday zu finden sein. Wenn ihr euch an der Aktion beteiligen wollt, postet ein Foto von dem Buch, das ihr gekauft habt, und verseht es mit dem entsprechenden Hashtag.

Auch ich bin Indie-Autorin und die Printausgabe von “Twin Addict – Zerrissen zwischen Zwillingen” könnt ihr anhand der ISBN: 978-3738605396 in jedem Buchladen bestellen (Verlag BOD). Zudem gibt es noch viele andere talentierte Kollegen, die sich über eure Unterstützung freuen. 🙂

 

Herzliche Grüße
eure Emma

Du magst vielleicht auch